Mit IoTOS IIoT-Applikationen für digitale Produktionsplattformen zum Wettbewerbsvorteil

Wie sichern sich Automobilzulieferer Wettbewerbsvorteile durch eine reibungslose Integration in die digitalen Produktionsplattformen der Automobilhersteller? IoTOS zeigte mit Partnern wie SupplyOn, Bosch Rexroth, German Edge Cloud, SoftProject und anderen etablierten Größen wie das sicher und effizient gelingen kann. Dabei wurde ein Supply Chain übergreifendes Industrial Track & Trace Szenario, mit einer Integration in die digitalen Produktionsplattformen der OEM’s zur Optimierung von Rückrufaktionen im Feld abgebildet.

Schön, dass Sie dabei waren!

Die präsentierten Use Cases stießen auf der Hannover Messe 2019 auf großes Interesse:

 
 

Use case:
smart predictive maintenance (mit KI)

Stand: SoftProject GmbH
Halle 5, Stand D16

Der hier präsentierte Use Case wird aktuell bei der Limtronik GmbH zur Optimierung der qualitativen als auch quantitativen Ausbringung der beiden High Volume Surface-Mount Technology (SMT) Produktionsanlagen von der German Edge Cloud GmbH (GEC) und IoTOS GmbH realisiert. Dazu werden die Stamm- und Bewegungsdaten des IoTOS Track & Trace Services, welcher über den IoTOS Integration Service powered by X4 (X4 Suite aus dem Hause SoftProject) mit Stamm- und Bewegungsdaten versorgt wird, mit den Daten des SMT-Prozessablaufes und KI- bzw. Machine-Learning-Services der German Edge Cloud kombiniert.

 
 

Use case:
Water Quality Tracking System (WQTS)

Stand: Amazon Web Services (AWS)
Halle 6, Stand F46

Auf dem AWS-Messestand F46 in Halle 6 wird die erste Ausprägung eines „Water Quality Tracking System (WQTS)“ auf Basis der IoTOS Suite zu sehen sein. Dieses wurde in Zusammenarbeit mit dem Hersteller von Spektral-Sensoren Trios GmbH und dem Spezialisten für Satellitentechnik GESAT GmbH sowie dem Fraunhofer IOSB ent­wickelt.

Die erste Ausprägung des Water Quality Tracking System (WQTS) beinhaltet Datenvisualisie­rung, basierend auf der Erfassung von Messwerten der Trios-Spektral-Sensoren über ein IoT-Gateway. Die erfassten Daten können einer Zustands­über­wachung der Wasserqualität in Flüssen, Seen und Meeren zugeführt werden. Zukünftig sollen auch Hybrid-Cloud-fähige Applikationen zur Steuerung von Trinkwasser- bzw. Abwasseraufbereitungsanlagen angeboten werden.

 
 

Use case:
Integration digitale Produktionsplattform

Stand: Smart Electronic Factory e.V.
Halle 7, Stand D26

Digitale Produktionsplattform mit Use Case Track & Trace, Recalls und Route optimization.

Automotive OEM‘s möchten in Zukunft sofort informiert werden, wenn Probleme innerhalb der Lieferkette oder im Feld auftreten, um Produktionsausfälle zu reduzieren und Rückrufrisiken zu minimieren. Wir zeigen mit unseren Partnern wie dies gelingt und insbesondere Zulieferer eine digitale Anbindung erreichen und gleichzeitig jederzeit die Hoheit über deren Daten behalten.

 
 

Use case:
Aufbau einer German Edge Cloud auf Basis der 5G Technologie

Stand: Rittal GmbH & Co. KG
Halle 11, Stand E06

Besucher des Messestandes werden mittels einer VR-Brille und zwei VR-Controllern in die Lage versetzt einen 2-armigen Roboter über Funkzellen, die an ein Edge-basiertes 5G Kernnetz angebunden sind fernzusteuern. Das Szenario stellt dar, wie in Zukunft mittels Edge-basierter, standardkonformer 5G Kernnetze private Campusnetze an Produktionsstandorten für niederlatente, echtzeitnahe Anwendungen betrieben und genutzt werden können.